Open post

31.08.2024: Klezmer mit Mischpoke!

Mischpokekonzert

Die Hamburger Band Mischpoke kommt wieder zum Konzert in die Griese Gegend. Zum vierten Mal folgen sie der Einladung des Sommerhauses und zum dritten Mal werden wir in der Alten Papierfabrik Neu Kaliß zu Gast sein. Freut euch auf einen mittreissenden Abend mit wilder Zartheit und sanfter Euphorie. Bei gutem Wetter hoffentlich endlich draussen!

Mischpoke Klezmer

Datum: 31.08.2024, 20 Uhr

Ort: Strasse des Friedens 10, Neu Kaliß

Anmeldungen ab sofort an uns. Freie Platzwahl.

 

Inselfabrik Eldenland

Mischpoke

 

Pressetext:

Das WANDERKINO ist ein mobiles Kino und präsentiert Stummfilme unterschiedlicher Genres: Slapstick-Komödien, Monumental- und Experimentalfilme. Die Filmprojektion erfolgt mit historischer 16mm-Filmtechnik.
Alle Filme werden in unterschiedlicher Instrumentalbesetzung musikalisch live begleitet. Den studierten Musikern gelingt es in besonderer Weise, eine Einheit aus Film und Musik herzustellen. So wird jede Veranstaltung zu einem besonderen Seh- und Hörerlebnis.
Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, Bj. 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik, transportiert Bestuhlung und Instrumentarium. Jeder Ort kann in kürzester Zeit in ein Open-Air-Kino verwandelt werden. Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt - es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert.
Der LASTER DER NACHT aus Leipzig ist seit 1999 unterwegs. Neben alljährlichen Reisen durch ganz Deutschland folgte das WANDERKINO Einladungen nach Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen, Weißrussland, Tschechien, Serbien, Rumänien, Moldawien, Spanien, Portugal, Senegal, Schweden, Dänemark, Thailand, Myanmar, Italien, Österreich, in die Slowakei und in die Schweiz.

Open post

06.08.2024: Wanderkino in Alt Jabel!

Stummfilmklassiker in der Griesen Gegend

Das Wanderkino macht Station in Alt Jabel. Das umgebaute alte Feuerwehrauto bringt einen ebenso alten Projektor, eine Leinwand und den Musiker und Filmvorführer Tobias Rank zu uns. Natürlich lag es nahe, die Feuerwehr als Veranstaltungpartnerin zu fragen und es hat geklappt: zusammen mit der Jugendfeuerwehr Alt Jabel verwandeln wir das Gelände gegenüber des Sommerhauses in ein Open Air Kino. Freut euch auf einen Abend mit Stummfilmklassikern und Klavierbegleitung.

06.08.2024

Eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang

Gegenüber Strasse des Aufbaus 2, auf dem Geländer der Freiwilligen Feuerwehr Alt Jabel

Anmeldungen an uns. Freie Platzwahl.

Wanderkino

 

Pressetext:

Das WANDERKINO ist ein mobiles Kino und präsentiert Stummfilme unterschiedlicher Genres: Slapstick-Komödien, Monumental- und Experimentalfilme. Die Filmprojektion erfolgt mit historischer 16mm-Filmtechnik.
Alle Filme werden in unterschiedlicher Instrumentalbesetzung musikalisch live begleitet. Den studierten Musikern gelingt es in besonderer Weise, eine Einheit aus Film und Musik herzustellen. So wird jede Veranstaltung zu einem besonderen Seh- und Hörerlebnis.
Ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug (Magirus Deutz, Bj. 1969) integriert die gesamte Kino-, Ton- und Lichttechnik, transportiert Bestuhlung und Instrumentarium. Jeder Ort kann in kürzester Zeit in ein Open-Air-Kino verwandelt werden. Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt - es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an die Pionierzeiten des Kinos erinnert.
Der LASTER DER NACHT aus Leipzig ist seit 1999 unterwegs. Neben alljährlichen Reisen durch ganz Deutschland folgte das WANDERKINO Einladungen nach Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen, Weißrussland, Tschechien, Serbien, Rumänien, Moldawien, Spanien, Portugal, Senegal, Schweden, Dänemark, Thailand, Myanmar, Italien, Österreich, in die Slowakei und in die Schweiz.

Open post
Naturgarten

01. und 02. Juni 2024: How to Naturgarten – Was ist das und wie fange ich an?

Dein Weg zum Naturgarten

Naturgärten unterscheiden sich deutlich vom einheitlichen Grün der meisten Gärten unserer Umgebung, denn in ihnen blüht und summt und zwitschert es. Sie sind kleine Paradiese für Tiere und Menschen. Entgegen häufiger Annahmen bedeutet naturnahes Gärtnern aber keineswegs, dass man sich einen Kaffee macht und dem Unkraut beim Wachsen zuschaut. Die Gestaltung kann von formal bis chaotisch zwar alles beinhalten, doch die Grundlagen sind dieselben.

Was also ist ein Naturgarten? Welche Elemente können dazu gehören? Und warum überhaupt das Ganze?

Die Naturgartengestalterin Iris Diederich erläutert, was einen Naturgarten ausmacht, was standortgerechte Pflanzungen sind, warum man heimisches Saatgut bevorzugen sollte und welche Naturgartenelemente ihr wie auch in euren Garten integriert, ohne gleich alles umzugestalten. Was bedeuten regionale Wildpflanzen für heimische Tiere? Warum sind Trockenmauern, Sandbeete, Totholzhaufen gute Ideen? Wie pflegt man Naturgärten? Freut euch auf einen spannenden Vortrag, inspirierende Bilder, Beispiele aus der Umgebung und einen Praxisteil im Garten des Sommerhauses, wo wir eine Beetfläche gemeinsam planen und anlegen. In einer offenen Runde können individuelle Themen und Fragen kurz besprochen werden.

Ort: Sommerhaus Alt Jabel, Strasse des Aufbau 2, 19303 Alt Jabel

Datum: 01.06. 9:30 - 18 Uhr und 02.06.2024 9 - 15:30 Uhr

Auf Anfrage können wir euch Übernachtungsmöglichkeiten anbieten, in der superneuen Ferienwohnung oder im Zelt im Garten.

Kosten: 210 € mit allem drum und dran. Dazu gehören Getränke, Kaffee, Tee, Mittagessen und Pausenschmause in Bio-Qualität.

Anmeldungen/Infos: Iris Diederich: 0172 5701600 oder post@naturgarten-ideen.de

 

Zum Einlesen:

naturgarten.org/wissen/der-naturgarten/

Scroll to top