Mischpoke Klezmer

Klezmer High Life

Die Hamburger Band Mischpoke kommt wieder zum Konzert in die Griese Gegend. Zum vierten Mal folgen sie der Einladung des Sommerhauses und zum dritten Mal werden wir in der Alten Papierfabrik Neu Kaliß zu Gast sein. Freut euch auf einen mittreissenden Abend mit wilder Zartheit und sanfter Euphorie. Bei gutem Wetter hoffentlich endlich draussen!

31.08.2024, 20 Uhr, Einlass und Bar ab 19 Uhr

Strasse des Friedens 10, Neu Kaliß

Infos und Anmeldungen ab sofort. 0172 342 76 79

Freie Platzwahl!

Inselfabrik Eldenland

Mischpoke

Pressetext:

MISCHPOKE – klezmer high life

Mischpoke ist eine Hamburger Klezmerband, die sich inzwischen ein europaweites Publikum erspielt hat. Und wer die spannungsgeladene Performance dieser fünf Künstlerpersönlichkeiten erlebt, der spürt überdeutlich: Diese Band hat ihren eigenen Sound gefunden: „Klezmer High Life“.

Dieser Sound setzt sich auch im neuen und sechsten Album fort, an dem die Band derzeit arbeitet. Da trifft Klezmer auf Tango, Weltmusik auf Jazz, Eigenkomposition auf Tradition, neue Texte auf das Hier und Jetzt. In jedem Fall aber trifft das Publikum auf diese mitreißende Live-Energie, die Herz und Hüfte zum Schwingen bringt.

Konzerte von Mischpoke wirken wie eine große musikalische Aufforderung, unser aller Zusammenleben voller Freude und zugleich respektvoll zu gestalten. Gefeiert wird allerdings nicht der pure Wohlklang, sondern die pralle Existenz von der Schönheit bis zum Scheitern. Ob Hamburger Weinbistro, internationale Festivals oder Berliner Philharmonie: Mit ihrem passionierten und hoch virtuosen Spiel packt die Band ihr Publikum emotional jedes Mal aufs Neue – von zarter Melancholie bis hin zu absoluter Hochstimmung. Eben „klezmer high life“!

 

Gesang, Klarinette: Magdalena Abrams

Violine, Kemenche: Cornelia Gottesleben

Gitarre: Frank Naruga

Kontrabass: Maria Rothfuchs

Klavier: Christoph Spangenberg

Scroll to top